Portrait

Schon von Anfang an waren wir bunt gemischt
Portrait · 01. Juli 2022
Elena Klein vom “Meridian” e.V. im Interview mit Diana Sharmankina

Ich kann nicht aufhören, diese Programme zu bewundern
Portrait · 07. Juni 2022
Rymma Fil vom "Freiwilligendienste - Integriert in Sachsen-Anhalt" im Interview mit Diana Sharmankina

Die Wurzel des Problems ist Rassismus
Portrait · 30. April 2022
Helen Deffner vom Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. im Interview mit Gabriel Rücker

Doha Alnaimee und die arabische Sprache
Portrait · 17. Januar 2022
Doha Alnaimee kommt aus Al-Yarmouk in Syrien. Ihr Mann arbeitet ehrenamtlich in der Orientierungsberatung im einewelt haus. Seit einem Jahr unterrichtet sie einmal die Woche Kinder verschiedenen Alters in Arabisch. Die Integration war für sie nicht immer leicht. Deshalb möchte sie jetzt andere unterstützen und dabei die arabische Sprache in Deutschland bewahren. Sie fördert Integration durch Mehrsprachigkeit.

Warum bist du hier?
Portrait · 10. Januar 2022
Weit mehr als 100 000 Menschen haben europaweit bereits einen "europäischen Freiwilligendienst" abgeleistet. Er reizt insbesondere Menschen auf der Suche, die einen neuen Lebensabschnitt beginnen wollen. Irem ist 27 Jahre alt und kommt aus der Türkei. In Magdeburg engagiert sie sich im Offenen Kanal. Fernab von ihrer Heimatstadt Istanbul eröffnen sich in Sachsen-Anhalt neue Möglichkeiten. DEINE WELT über Irems Weg nach Magdeburg und ihr Engagement.

Mein Nachbar Hussam
Portrait · 12. Februar 2021
Hussams Büro liegt mir direkt gegenüber. Trotzdem hatten wir bisher eigentlich gar nichts miteinander zu tun. Er ist Bundesfreiwilliger und unterstützt Neuzugewanderte. Dabei wird er von der Servicestelle “Freiwilligendienste-Integriert in Sachsen-Anhalt" begleitet. Ich mache einen europäischen Freiwilligendienst und Öffentlichkeitsarbeit für die AGSA. Ich hätte gerne mehr über meinen Nachbarn gewusst. Zeit, dass ich einmal anklopfe.

Das Haus ist es, an dem mein Herz am meisten hängt
Portrait · 10. Dezember 2019
Manja Lorenz leitet die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit-Programme-Projekte der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt (AGSA). Die AGSA ist die Trägerin des einewelt haus (ewh). Bei Manja laufen alle Fäden zusammen – angesichts der 43 Mitgliedsorganisationen eine Mammut-Aufgabe. Im Interview stellt sie sich und ihre Arbeit vor, spricht über ihre persönliche Motivation und erklärt, wie der aktuellen Raumnot im einewelt haus begegnet wird.

Ein Tag als Praktikant bei... Thorsten
Portrait · 09. Dezember 2019
Thorsten Köhl ist Haustechniker im einewelt haus (ewh). In seinen Aufgabenbereich fallen Kleinreparaturen aller Art, Koordination von Reparaturen und Installationen bei Heizung, Sanitär oder Elektronik sowie die Logistik-Betreuung bei Veranstaltungen. Beinahe jeder im ewh muss sich auf Thorsten verlassen können – in einem Gebäude dieser Größenordnung eine Herausforderung. Auch wenn es nicht immer erkennbar ist – Thorsten ist überall mit verantwortlich.